offene Stellen

Stellenausschreibung

Die Stadt Sternberg, geschäftsführende Gemeinde des Amtes Sternberger Seenlandschaft, sucht zum 01.09.2018

eine Kämmerin / einen Kämmerer

mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Die Eingruppierung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle ist nicht teilzeitfähig.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Leitung der Finanzverwaltung mit den Bereichen Buchhaltung, Kasse, Vollstreckung, Steuern und Abgaben

Bearbeiten finanzieller Grundsatzfragen

Erstellen der Haushaltspläne, der mittelfristigen Ergebnis- und Finanzplanung, Vollzug der Haushalte, Haushaltsüberwachung und Erstellen der Jahresabschlüsse sowie der Bilanzen für die amtsangehörigen Gemeinden

Darlehens- und Kassenkreditaufnahme

Finanzstatistik, Finanzberichte

Angelegenheiten des Finanzausgleichs

Vermögens- und Schuldenverwaltung

Verwaltung von Beteiligungen, Konzessionsverträge

Überwachung des Kennzahlen- und Berichtswesens für die unterjährige Haushaltssteuerung

Erstellung von Beschlussvorlagen, Satzungen und Dienstanweisungen für die Kämmerei

Kalkulationen

Kosten-, Leistungs- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen

Teilnahme an den Sitzungen der Gremien

Die Zuordnung weiterer / anderer Aufgaben bleibt vorbehalten

Ihr Anforderungsprofil:

abgeschlossenes Studium (FH oder Hochschule) im Bereich Betriebswirtschaft, Finanzwirtschaft oder die Laufbahnbefähigung für den gehobenen oder höheren allgemeinen Verwaltungsdienst bzw. alternativ eine abgeschlossene Berufsausbildung als Finanz- oder Bilanzbuchhalter

sehr gute Kenntnisse im kommunalen Finanzwesen, im Bereich NKHR, GemHVO, Doppik

mehrjährige praktische Erfahrung im kommunalen Finanz- / Haushaltswesen sind erwünscht

fundierte EDV Kenntnisse und Umgang mit doppischer Software sind vorteilhaft

Fachkenntnisse im Verwaltungs-, Kommunal-, Wirtschafts-, Steuer- und Abgabenrecht

Eigeninitiative, Engagement, Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den politischen Gremien der amtsangehörigen Gemeinden

Fähigkeit zur selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeitsweise

hohe Sozialkompetenz, kooperativer Führungsstil und Teamfähigkeit

sicheres Auftreten sowie gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

besonders ausgeprägtes wirtschaftliches und kostenbewusstes Denken und Handeln

Führerschein Klasse B

Wir bieten:

ein vielseitiges, verantwortungsvolles und interessantes Aufgabengebiet

flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelung

eine den tariflichen Bestimmungen entsprechende Vergütung

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aus Kostengründen keine Eingangsbestätigungen oder Zwischennachrichten verschickt werden.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) richten Sie bitte unter dem Kennwort „Bewerbung Kämmerei“ bis zum 31.01.2018 an den

Bürgermeister der Stadt Sternberg

Herr Armin Taubenheim

-persönlich-

Am Markt 1

19406 Sternberg

Taubenheim

Bürgermeister